Digitalisierung

Digitalisierung

Was bedeutet es überhaupt ein Unternehmen vom analogen Zustand in die digitale Welt zu überführen?

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Sie von der Umstellung auf digitale Prozesse nur Vorteile haben.

  • Papierarchive. Es ist heute eigentlich garnicht mehr notwendig, Belege in Papierform aufzubewahren. Sie beschäftigen Mitarbeiter, die die Ablage machen, und halten hierfür Archivraum vor. Die einzigen Belegen zur Aufbewahrung sollten die Aufträge sein. Da hier im Streitfall die Richter immer noch gern Originalunterschriften sehen möchten
  • Wie sieht bei Ihnen die Auftragsbearbeitung aus? Haben Sie wirklich eine Überblick über alle offenen Kundendienstaufträge? Überwachen Sie diese im ERP System, oder haben Sie Papierordner, wo alle Aufträge gesammelt werden. Buchen Sie Ihre Monteurstunden und die Lieferantenrechnungen auf die Aufträge, damit bei der Abrechnunng nichts vergessen wird?
  • Haben Sie Ihre Monteurstermine im Kopf, können schnell umdisponieren, und wissen wo die Mitarbeiter für Notfalleinsätze gerade sind?
  • Wie schnell rechnen Sie Ihre Aufträge ab?

Jedes Unternehmen, jeder Größe hat heute die Möglichkeit von Anfang an zu überschaubaren Kosten digital zu arbeiten.

Schauen wir uns mal die einzelnen Prozesse an:

Angebotsprozess digital